Allgemein Bowls Frühstück laktosearm Süßes&Snacks vegan vegetarisch

Orangenmilchreis mit Kokos

*enthält Werbelinks

Ich muss ja zugegeben: Milchreis war nicht nur früher als Kind, sondern ist auch noch bis heute mein absolutes Lieblingsessen! Würde es nicht immer so lange dauern, ach, ich würde mir es bestimmt jeden Tag machen haha!

Da ich neben der normalen Milchversion diese Woche einmal Lust auf etwas anderes hatte, habe ich mich an einer neuen Version probiert: Orangenmilchreis mit Kokos!

Dazu habe ich Orangensaft und Kokosmilch mit Sojamilch und etwas Xucker Light gemischt. Bezüglich des Orangensaft ist Direktsaft am besten, da dieser wirklich nur Fruchtsaft enthält und nicht mit zusätzlichem Zucker vollgepumpt ist! Bei der Kokosmilch ist’s euch überlassen, ob ihr die fettreduzierte Version oder die ganz normale Vollfett aus der Dose nehmt. Egal mit welcher, beide machen euren Milchreis suuuuper cremig!

Alles wird zusammen mit dem Milchreis etwa eine halbe Stunde gekocht und muss dann noch etwa 10 Minuten ziehen. Die Ziehzeit ist wichtig, damit der Reis ordentlich durch ist und das Orangenaroma sich am besten entfalten kann.
Meiner Meinung nach schmeckt der Milchreis daher auch am allerbesten, wenn er noch heiß ist! Oft bin ich nämlich auch ein Fan davon, den Reis erstmal vollständig erkalten zu lassen, dann in den Kühlschrank zu geben und erst am nächsten Tag kalt zu essen. Hier beim Orangenmilchreis schmeckt er aber warm wirklich am allerbesten: dann ist er noch super orangig, süß und schmeckt in Kombination mit der Kokosmilch lecker nach Sommer, Sonne und Meer.

Ach, Milchreis wird einfach nie langweilig! Was meint ihr? Seid ihr auch so Milchreisfans?

Viel Spaß beim Nachmachen,

xx eure Marisa

REZEPT: Orangenmilchreis mit Kokos

Was du für 3 Portionen benötigst:
  • 800ml Sojamilch*
  • 300ml Orangensaft
  • 200ml Kokosmilch aus der Dose, fettreduziert
  • 50g Xucker Light oder Zucker
  • 250g Milchreis

Toppings: frische Orangen, Kirschen, Chiasamen, Minze

Anmerkung:
*Wenn du keine vegane Milchreisversion möchtest, kannst du hier selbstverständlich auch normale Kuhmilch verwenden. Mandelmilch schmeckt auch super!

Zubereitung:
  1. Vermische Sojamilch, Orangensaft, Kokosmilch und Xucker in einem Topf und bringe es zum Kochen.
  2. Rühre den Milchreis ein.
  3. Lasse alles auf niedriger Stufe bei ständigem Rühren ca. 35 Minuten köcheln.
  4. Dann mit einem Topfdeckel verschließen und nochmals 10-15 Minuten ziehen lassen.
  5. Am besten direkt danach essen, dann ist das Orangenaroma am intensivsten!
  6. Mit deinen Lieblingsfrüchten und Zimt/Zucker toppen! Guten Appetit!



Tipps für Intolerante/Allergiker:

Der Milchreis ist vegan, laktosefrei und bei Verwendung von Xucker Light ohne raffinierten Zucker.

In dem Orangensaft ist viel Fruktose enthalten.



 

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply