fruktosearm histaminarm laktosearm mehr Pasta Salat

Kunterbunt – gemischter Nudelsalat mit gebratenem Hühnchen und Gemüse

So etwas Kunterbuntes entsteht, wenn man eigentlich gar nicht so genau weiß, was man essen möchte und alles zusammenmixt, was der Kühlschrank so bietet.. aber herausgekommen ist ein ziemlich leckerer Nudelsalat, der auch super zum Mitnehmen ist. Das Dressing ist ein Pesto, das meine Mama extra für mich gemacht hat, da in den Gekauften meistens Zwiebeln oder Knoblauch ist, und ich beides gar nicht vertrage. Wer das Rezept dafür möchte: es erscheint nächste Woche hier auf meinem Blog.

Erstmal viel Spaß und guten Appetit!

fruktosefrei (histaminarm, laktosefrei- siehe Tipps)

IMG_5952

Was du für 1 Portion benötigst:

  • zwei Hände voll Macaroni
  • 100g Hühnchen
  • 3 Radieschen
  • 1 Ei
  • 1 Karotte
  • 2 Champignons
  • 20g grünen Spargel
  • 20g junger Gouda
  • Salz, Pfeffer, Petersilie, Schnittlauch, Pesto (oder andere Gewürze/Dressings deiner Wahl)

Zubereitung:

  • Koche die Macaroni nach Packungsanleitung; koche dein Ei hart (ca.10min); brate das Hühnchenfleisch an und würze kräftig mit Salz, Pfeffer etc.; brate außerdem den Spargel mit etwas Öl an
  • In der Zwischenzeit: schneide Radieschen, Champignons, die Karotte und den Gouda in Würfel
  • am Ende mischt du alles zusammen und würzt mit deinem Lieblingsdressing; fertig – guten Appetit!

Tipps für Intolerante/Allergiker:

Der Nudelsalat ist fruktosefrei.

Ersetze den Gouda durch laktosefreien Mozzarella oder anderen laktosefreien Käse, um den Laktoseanteil zu vermindern.

Champignons enthalten Histamin. Lasse sie deswegen gegebenenfalls weg oder ersetze sie durch eine andere Gemüsesorte (z.B. Gurke).

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply