Allgemein Deftiges (Mittag-/Abendessen) Pasta vegetarisch

Zitronen Ricotta Pasta mit Mohn

Ich liebe ja schnelle und einfache Rezepte! Noch besser, wenn sie dazu super lecker schmecken. Und hey, es wird noch besser, denn genau so ein Rezept habe ich heute für euch: Zitronen Ricotta Pasta mit Mohn!

Alles was ihr dazu braucht, sind selbstverständlich Nudeln. Da könnt ihr wählen, wonach euch ist! Ich habe hier Farfalle gewählt. Außerdem benötigt ihr Zucchini und Fenchel. Beides wird in einer Pfanne scharf angebraten. Anschließend kommt Ricotta, Zitronensaft, Mohn und Honig dazu.

Alles kräftig vermischen und die fertigen Nudeln unterrühren. Und ja, man mag es kaum glauben, aber außer das Ganze mit etwas Salz und Pfeffer abzuschmecken, müsst ihr nichts mehr machen! Perfekt oder? Daher würde ich sagen, nichts wie ran an den Kochlöffel und los geht’s!

Viel Spaß beim Ausprobieren,
eure Marisa

Zitronen Ricotta Pasta mit Mohn

Einfache, aber super leckere Pasta zusammen mit Zitronensaft und Ricotta. Das Ganze wird zusätzlich mit Mohn und Honig verfeinert! Yum, das wird ein Schmaus!
Viel Spaß beim Nachmachen und lass' es dir schmecken.
Mehr Rezepte und Inspiration gibt es auch auf meinem Instagramkanal @marisastable. Ich freue mich auf dich!
Zubereitungszeit 25 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • ca. 180-200 g Nudeln nach Wahl
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 1/2 Zucchini
  • 1/2 Fenchel
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g Ricotta
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 TL Honig
  • 1 EL Mohn
  • Salz, Pfeffer
  • ein paar Basilikumblätter

Anleitungen
 

  • Nudeln nach Packungsanleitung in kochendem Wasser mit 1 TL Gemüsebrühe und etwas Salz al dente kochen.
  • In der Zwischenzeit Zucchini und Fenchel in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Beides in einer Pfanne mit Olivenöl ein paar Minuten anbraten.
  • Ricotta, Zitronensaft, Honig und Mohn hinzugeben und untermischen.
  • Fertige Nudeln ebenfalls unterrühren.
  • Mit ordentlich Salz, Pfeffer sowie nach Belieben mehr Zitronensaft abschmecken.
  • Auf Tellern servieren und mit Basilikumblättern dekorieren.
  • Guten Appetit!

Notizen

Anmerkungen für Intolerante/Allergiker:
Das Rezept ist vegetarisch.
Keyword vegetarisch

No Comments

    Leave a Reply

    Recipe Rating