Allgemein Deftiges (Mittag-/Abendessen) glutenfrei vegetarisch

Wintersalat mit Grünkohl, Apfel und Cranberries

(enthält Werbung – unbeauftragt, unbezahlt)

Grünkohl hat im Januar noch Saison. Daher lass uns doch gemeinsam ein leckeres Rezept damit zaubern! Wie wäre es mit einem tollen Wintersalat?!

Dafür verwenden wir als Basis Grünkohl. Diesen schneiden wir in mundgerechte Stücke und massieren ihn anschließend mit etwas Olivenöl und Salz ein! Das macht den Grünkohl viel bekömmlicher, als wenn ihr in einfach so esst.

Zum Grünkohl kommen Apfel, Cranberries, Mandeln, Feta und Kürbiskerne. Dabei könnt ihr Nüsse und auch das Obst austauschen wie ihr mögt! Toll passen hier daher auch Walnüsse und anstatt der Cranberries dunkle Weintrauben.

Als Dressing habe ich heute ein Honig-Senf Dressing gewählt. Dazu vermische ich Honig mit Djion Senf sowie Apfelsaft, Apfelessig und ein wenig Olivenöl.

Das war’s dann auch schon! Alles in einer Rührschüssel vermischen und das Dressing dazu. Yum! Das wird lecker!

Viel Spaß beim Nachmachen,
eure Marisa

REZEPT: Wintersalat mit Grünkohl, Apfel und Cranberries

(Zubereitung: 10-15Minuten; Schwierigkeit: einfach)

Zutaten für 2 Portionen:
  • 100g Grünkohl
  • 1 Apfel
  • 150g Feta
  • 2 EL Mandeln
  • 2 EL Cranberries (oder alternativ: dunkle Weintrauben)
  • 1 EL Kürbiskerne
  • 1 TL Apfelessig
  • 2 EL Honig
  • 1 TL Dijon Senf
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Apfelsaft
  • Salz, Pfeffer
Zubereitung:
  1. Grünkohl waschen, den Stiel jeweils abschneiden und in mundgerechte Stücke schneiden. In eine große Rührschüssel geben.
  2. 2 EL Olivenöl und 1/4 TL Salz über den Grünkohl geben. Für etwa 1 Minute einmassieren. So wird der Grünkohl weicher und bekömmlicher.
  3. Den Apfel entkernen und in Viertel oder Scheiben schneiden. Zum Grünkohl dazugeben.
  4. Auch die Cranberries bzw. Weintrauben hinzufügen.
  5. Den Feta würfeln, die Mandeln und Kürbiskerne grob hacken. Alles ebenfalls mit in die Rührschüssel geben.
  6. Nun machst du das Dressing: Dafür 1 TL Apfelessig, 2 EL Honig, 1 TL Dijon Senf, 1 EL Olivenöl und 1 EL Apfelsaft in einer kleinen Schüssel vermischen. Ganz bisschen Pfeffer und Salz dazu. Der Grünkohl ist wegen der Marinade schon etwas salzig, daher pass hier mit dem Salzen ein wenig auf, und salze lieber später nochmal nach.
  7. Das Dressing über den Salat geben und alles gut verrühren.
  8. Guten Appetit!

______________________________________________________________________________

Tipps für Intolerante/Allergiker u.a.:

Das Rezept ist vegetarisch.

Für eine vegane und laktosefreie Version kannst du den Feta durch einen veganen Feta ersetzen. Ich mag da z.B. den von „bedda“ ganz gern!
Anstatt des Honigs verwendest du für eine vegane Version einfach Ahornsirup oder auch Agavendicksaft.

______________________________________________________________________________

No Comments

    Leave a Reply