Allgemein Deftiges (Mittag-/Abendessen) vegetarisch

Wassermelonensalat mit Erdbeeren, Feta und Pistazie

Frisch, frischer, Wassermelonensalat!

Habt ihr’s schon mal probiert? Wenn nicht, dann solltet ihr das schleunigst nachholen!
Denn der Wassermelonensalat ist nicht nur wahnsinnig lecker und erfrischend, sondern dazu in Windeseile servierfertig auf dem Tisch.

An Zutaten benötigt ihr – selbstverständlich – Wassermelone, außerdem noch Erdbeeren, Feta und Babyspinat. Statt letzterem machen sich auch Rucola oder Feldsalat gut. Wählt dort also nach Lust und Laune!

Obendrauf kommen noch Pistazien sowie für extra Frische ein wenig Minze. Alles was ihr dann noch tun müsst, ist das Ganze in mundgerechte Stücke zu schneiden und zu vermischen. Zuletzt etwas Balsamicoessig drüber – voila! Da habt ihr euren leckeren Sommersalat. Yum!

Ganz viel Spaß beim Nachmachen,
eure Marisa

Wassermelonensalat mit Erdbeeren, Feta und Pistazie

Erfrischend, lecker und vor allem eines: schnell gemacht – der Wassermelonensalat ist was für alle, die nicht gern lange in der Küche stehen, aber trotzdem Leckeres zaubern möchten.
Aus Melone, Erdbeeren, Feta und Pistazien entsteht in Null komma Nichts ein himmlischer Sommersalat, der garantiert jedem schmeckt!
Ganz viel Spaß beim Nachmachen.
Mehr Rezepte und Inspiration gibt es auch auf meinem Instagramkanal @marisastable. Ich freue mich auf dich!
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Beilage, Hauptgericht, Salat
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 50 g Baby-Spinat (alternativ auch toll: Rucola oder Feldsalat)
  • 100 g Feta
  • 200 g Erdbeeren
  • 400 g Wassermelone
  • 3 EL Pistazien, grob gehackt
  • etwas frische Minze
  • Balsamicoessig, dunkel

Anleitungen
 

  • Salat waschen. Feta kleinschneiden. Erdbeeren vierteln. Wassermelone in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Alles zusammen mit Pistazien, etwas frischer Minze und Balsamicoessig vermischen.
  • Guten Appetit!

Notizen

Anmerkungen für Intolerante/Allergiker:
Der Salat ist vegetarisch.
Für eine vegane Version kannst du statt des Feta auf eine pflanzliche Version zurückgreifen. Ich persönlich mag den von der Marke „bedda“ sehr gerne. Gibt es z.B. bei Rewe oder Edeka (Werbung, unbezahlt, unbeauftragt).
Keyword mit veganer Option (siehe unten), vegetarisch

No Comments

    Leave a Reply

    Recipe Rating