Allgemein Kekse

Soft Cookies mit Rhabarber

Rhabarber + weiße Schokolade = so so lecker!

Diese Kombination habe ich für euch ausprobiert. Und zwar in wahnsinnig lecker weichen Cookies!

Dafür machen wir einen Cookieteig aus Mehl, Butter, Zucker und Ei. Schön verkneten und anschließend klein gewürfelten Rhabarber und weiße Schokolade untermischen! Dieser Teig kommt dann für eine knappe halbe Stunde in den Kühlschrank zum Kühlen.

Danach nur noch Teighäufchen auf ein Backblech geben und ausbacken! So einfach geht das Ganze! Die Cookies sind schön süß und weich im Kern.. mhmm.. die müsst ihr mal testen!

Viel Spaß beim Ausprobieren,
eure Marisa

REZEPT: Soft Cookies mit Rhabarber

(ohne Weizen; Dauer: 1 Stunde; Schwierigkeit: einfach)

Zutaten für 12-15 Cookies:
  • 80g Rhabarber
  • 50g weiße Schokolade
  • 150g Dinkelmehl (Type630)
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100g Zucker
  • 30g Kokosblütenzucker (alternativ: brauner Zucker)
  • 1 Ei, Gr. M
  • 80g Butter, zimmerwarm
Zubereitung:
  1. Rhabarber waschen, putzen und fein würfeln.
  2. Schokolade grob hacken.
  3. In eine Rührschüssel Mehl, Backpulver, Salz, Zucker, Ei und weiche Butter geben.
  4. Mit den Händen oder einer Knetmaschine zu einem homogenen Teig verkneten.
  5. Gegen Ende Rhabarber und Schokolade untermischen.
  6. Den Teig in der Rührschüssel lassen, mit Frischhaltefolie abdecken und für 30 Minuten im Kühlschrank kühlen.
  7. Den Ofen auf 160Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  8. Den Cookieteig aus dem Kühlschrank nehmen und mithilfe von zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf das Backblech mit etwas Abstand zueinander legen.
    Bei mir haben 9 Cookies auf ein Blech gepasst. Den restlichen Teig habe ich erstmal wieder in den Kühlschrank gegeben und dann als das erste Blech fertig war, ausgebacken. Am Ende hatte ich 14 Cookies.
  9. Im Ofen für etwa 15-17 Minuten ausbacken.
  10. Herausnehmen und abkühlen lassen. Die Cookies sind dann noch seeehr weich und härten erst nach kurzer Zeit aus!
  11. Guten Appetit!

No Comments

    Leave a Reply