Allgemein Salat

Birnen Gorgonzola Salat mit karamellisierten Walnüssen

*enthält Werbung

Pear Gorgonzola Salad with caramelized walnuts – scroll down for the English recipe!

Im Moment bin ich ein riesen Käsefan. Nachdem ich letzte Woche zum ersten Mal „Harzer Käse“ gegessen habe – die Kombination Vollkornbrot, Harzer Käse und Senf ist SO gut – kam diese Woche Gorgonzola dran.

Da ich Lebensmitteln mit hohem Histamingehalt gegenüber immer noch etwas skeptisch bin, war ich mir erst nicht sicher, ob ich den Versuch wirklich wagen soll. Denn Gorgonzola erhält aufgrund des hohen Reifegrades seeehr viel Histamin und da sind bei mir Bauchschmerzen meist vorprogrammiert.

Nichtsdestotrotz landete das gute Stück in meinem Einkaufskorb – zum Glück! Denn entstanden ist daraufhin dieser leckere Birnen Gorgonzola Salat mit Walnüssen! (von dem ich erfreulicherweise keine Bauchweh bekam – juhu!)

Birnen Gorgonzola Salat

Nachdem ich erst überlegt hatte, den Gorgonzola einfach auf Vollkornbrot zu essen, kam mir dann die Idee, ihn einmal in süßer Variante zu versuchen.

Kombiniert habe ich den Käse daher mit dem leicht bitteren Rucola, süßen Birnen und karamellisierten Walnüssen. Und ich lüge nicht, wenn ich behaupte, dass dieses Zusammenspiel einfach traumhaft gut ist! Normalerweise mag ich Rucola nur in relativ geringen Anteilen im Essen oder wähle gleich eine andere Salatsorte, da er mir meist zu bitter ist. Aber hier zusammen mit der Süße von Birne, Nüssen und dem deftigen Gorgonzola schmeckt er klasse!

Birnen Gorgonzola Salat

Das Dressing fiel wie immer bei mir recht einfach aus. Ein wenig Olivenöl, Apfelessig und Honig –  das war’s auch schon!

Mein diesbezügliches Fazit also: Gorgonzola – top!

Da muss ich mir glatt überlegen, welcher Käse als nächstes getestet wird. Habt ihr einen Lieblingskäse und/oder einen guten Tipp für mich? Schreibt ihn mir gerne in die Kommentare.

Ansonsten, viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit! Vielleicht werdet ihr ab jetzt ein genauso großer Gorgonzola-Liebhaber wie ich.. wenn ihr es nicht eh schon längst seid.

Viel Spaß beim Nachmachen,
eure Marisa

Birnen Gorgonzola Salat

Rezept: Birnen Gorgonzola Salat mit karamellisierten Walnüssen

Was du für eine Portion benötigst:
  • 2 große Handvoll Rucola, gewaschen
  • 1 oder auch 2 reife Birnen
  • 2 EL Walnüsse
  • 50g Gorgonzola
  • 2 EL flüssiger Honig
  • Für das Dressing:
    1 EL Olivenöl, 1 EL Apfelessig, 1 TL Honig, 1 Prise Salz
  • optional dazu:
    Schwarzbrot mit Butter bestrichen
Zubereitung:
  1. 2 EL Honig in einer kleinen Pfanne erhitzen, die Nüsse hineingeben und ein paar Minuten darin karamellisieren lassen. Anschließend beiseite stellen.
  2. Die Birne(n) waschen und in mundgerechte Stückchen schneiden. In einen tiefen Teller geben.
  3. Den Gorgonzola ebenfalls in kleine Quadrate schneiden. Zu der Birne dazugeben.
  4. Anschließend den Rucola hinzugeben.
  5. Für das Dressing einfach Olivenöl, Apfelessig, Honig und Salz in einem Glas vermengen. Anschließend über den Salat geben und untermischen.
  6. Mit den karamellisierten Walnüssen obendrauf servieren.
  7. Guten Appetit! Lecker dazu schmeckt auch ein Schwarzbrot mit Butter bestrichen.

Birnen Gorgonzola SalatEnglish Recipe: Pear Gorgonzola Salad with caramelized walnuts

What you need for one portion:
  • 2 handfuls of rucola, washed and drained
  • 2 ripe pears
  • 2 tbsp honey
  • 50g gorgonzola
  • 2 tbsp walnuts
  • for the dressing: 1 tbsp olive oil, 1 tbsp apple cider vinegar, 1 tsp honey
How to:
  1. Heat up the honey in a small pan and caramelize the walnuts
  2. Wash the pears and cut them into pieces 
  3. Cut the gorgonzola as well
  4. Combine rucola, nuts, pears slices and gorgonzola in a bowl 
  5. Mix all ingredients for the dressing and put on top of the salad
  6. Enjoy!

Tipps für Intolerante/Allergiker:

Der Salat enthält sehr viel Histamin aufgrund des Gorgonzolas und des Honigs. Außerdem ist er hoch an Fruktose.

No Comments

    Leave a Reply