Allgemein Lunch/Dinner Pizza

Mini Flatbread Pizza

Hallo meine Lieben,

1, 2, 3 it’s pizza time! So schnell und einfach habt ihr sicher noch keine Pizza gemacht.

Die Pizza ist so einfach, dass ich sie eigentlich gar nicht auf den Blog stellen wollte haha. Aber da ich die kleinen selbstgemachten Pizzen liebe und ich mir sicher bin, dass ihr das nach dem erstem Mal ausprobieren auch tun werdet, stelle ich euch heute meine leckeren Mini Flatbread Pizzen vor!

Diese Version der Pizza ist eine Art gesündere Fast-Food Variante. Möglich macht’s eines meiner Toastbrote, das Soft Bröd. Und nein, bevor die Frage gleich wieder kommt: das kaufe ich mir (leider hehe) selber und ist nicht gesponsort. Es eigenet sich nämlich nicht nur super zum Toasten, sondern eben auch als Pizzauntergrund. Meistens mariniere ich es mit etwas Olivenöl und ein paar Gewürzen, und dann kommt jedes Mal etwas anderes obendrauf – eben ganz wonach der Magen ruft :p

Heute habe ich mich für etwas Schweineschnitzel entschieden, welches ich mit dem Gewürz ‚Beef Classic‘ von Just Spices gewürzt habe. Stattdessen könnt ihr aber auch ganz einfach Salz und Pfeffer nehmen oder eine Art Gyrosgewürz zum Beispiel. Getoppt wurde das Soft Bröd dann zusätzlich noch mit Karottenstreifen, roten Zwiebelringen, Käsestreuseln und Pinienkernen. Das alles für ca. 15 Minuten in den Ofen und dann fertig ist euer Mahl!

Okay, grieschischer Joghurt und etwas Petersilie kam noch als krönender Abschluss auf die Minipizzen, aber dann steht dem Gaumenschmaus auch nichts mehr im Wege hehe!

Daher liebe ich die Pizzen auch, da sie schnell gehen, nicht ganz so ungesund sind und wirklich lecker sind!

Wie würdet ihr eure Version belegen?

Xoxo, eure Marisa


Rezept: Mini Flatbread Pizzas

Was du für 1 Person benötigst:
  • 2-3 Soft Bröd (hier)
  • 1 Karotte
  • 1/2 kleine rote Zwiebel
  • 100g Schweineschnitzel
  • 1 EL Pinienkerne
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL „Gemüse Allrounder“ von Just Spices
  • 1 TL „Beef Classic“ von Just Spices
  • 2 EL Bergader Almkäse (oder ein anderer Streukäse deiner Wahl)
  • Salz, Pfeffer
  • ca. 1 EL griechischer Joghurt

+ etwas extra Öl zum Anbraten des Schweineschnitzels

Zubereitung:
  1. Heize deinen Ofen auf 180Grad Ober-/Unterhitze vor.
  2. Wasche das Schweinefleisch und tupfe es trocken. Schneide es in mundgerechte Stücke und würze es mit dem Beef Classic und ggf. noch extra Salz und Pfeffer.
  3. Anschließend das Fleisch mit etwas Olivenöl in der Pfanne anbraten, sodass es leicht bräunlich und weitestgehend durch ist.
  4. Währenddessen in einer anderen Pfanne die Pinienkerne ohne Öl anrösten.
  5. Karotte waschen und z.B. mit einem Spiralschneider in dünne Streifen schneiden.
  6. Zwiebel zu dünnen Ringen schneiden.
  7. In einem Becher 1 EL Olivenöl mit 1 TL Gemüseöl verrühren und die Soft Bröd damit bestreichen
  8. Auf die marinierte Oberfläche des Soft Bröds die Karottenstreifen, Zwiebeln, Pinienkerne, Streukäse sowie das Fleisch legen. Mit den restlichen Soft Bröds genauso verfahren.
  9. Die belegten Soft Bröds auf ein mit Backpapier belegtes Backrost legen und ca. 15-20 Minuten backen.
  10. Aus dem Ofen entnehmen, mit griechischem Joghurt und Petersilie toppen – guten Appetit!

You Might Also Like

1 Comment

Leave a Reply