Allgemein Deftiges (Mittag-/Abendessen) Pasta

Linguine mit Gemüse und Shrimps

*enthält Werbung

Pasta with Veggies and Shrimps – Scroll down for the English Recipe Version!

Guten Abend meine Lieben,

ich hoffe ihr habt eure Woche soweit gut überstanden. Meine lief jedenfalls super! Besonders als ich heute endlich meine Prüfungsergebnisse vom letzten Semester bekommen habe und nun auch endlich meine juristische Zwischenprüfung in der Tasche habe!

Zur Feier des Tages habe ich mir eins meiner Lieblingsgerichte gemacht: Pasta! Aber nicht nur irgendeine Pasta, sondern meine Lieblingsspaghettisorte ‚Linguine‘ gemixt mit würzigen Shrimps, frischem Spinat und Paprika. Oben drauf kam noch etwas Feta und Tomaten. Mhmm…

Was ich an dem Rezept liebe, ist, dass es so wunderbar leicht und schnell geht! Wenn ihr fix seid, habt ihr in 15 Minuten die Pasta gezaubert.

Alles was ihr machen müsst, ist nämlich die Linguine kochen, das Gemüse sowie die Shrimps anbraten und anschließend nochmal alles schnell zusammen in einer Pfanne mit Creme Fraîche mischen. Letzteres ist auch die simple ‚Soße‘ für das Gericht. Wenn ihr Gemüse und Shrimps nämlich ordentlich würzt, ist etwas Creme Fraîche völlig ausreichend. Wenn ihr doch etwas mehr Tomatengeschmack wollt, mischt zum Beispiel noch 1 TL Tomatenmark unter und gebt etwas Sahne hinzu!

Alles in allem ein wirklich tolles, leckeres Pastagericht, dass wenig Aufwand, aber dafür umso größerer Genuss ist – hehe!

Ich würde mich wie immer freuen, wenn ihr mir ein Kommentar dalasst!

Viel Spaß beim Nachkochen,

xoxo eure Marisa

Rezept: Linguine mit Gemüse und Shrimps

Was du für 1 Portion benötigst:
  • 80g Linguine (Trockengewicht)
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 100g (Cocktail-)Tomaten
  • eine handvoll frischer Blattspinat
  • jeweils 1 gelbe und rote mittelgroße Paprika
  • 100g Tiefsee Shrimps
  • 1 TL + 1 TL Olivenöl
  • ca. 20-30g Feta
  • 1 EL Creme Fraîche (leicht)
  • Salz, Pfeffer
Zubereitung:
  1. Wasser mit 1 TL Gemüsebrühe zum Kochen bringen und die Linguine nach Packungsanleitung al dente kochen.
  2. In der Zwischenzeit: Die Shrimps vollständig auftauen lassen und mit 1 TL Olivenöl in einer Pfanne kross anbraten, mit Pfeffer würzen. In eine Schüssel umfüllen und mit Alufolie abdecken.
  3. Das Gemüse waschen. Die Tomaten in mundgerechte Stücke schneiden und erstmal beiseite legen.
    Die Paprikaschoten so kleine wie möglich schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 1 TL Olivenöl in einer Pfanne 5 Minuten anbraten.
  4. Die Linguine abgießen und zur Pfanne hinzufügen. Ebenfalls den Spinat, die Shrimps und 1 EL Creme Fraîche hineingeben. Vermischen und auf mittlerer Hitze ca. 5 Minuten anbraten.
  5. In einen tiefen Teller geben. Mit Tomaten und Feta toppen.
  6. Guten Appetit!

Linguine mit Gemüse und Shrimps

Recipe: Pasta with Veggies and Shrimps

What you need for one serve:
  • 80g pasta of your choice
  • 1 tsp vegetable broth
  • 100g tomatoes
  • one handfull of fresh spinach
  • 1 yellow and 1 red pepper
  • 100g shrimp
  • 1 tsp + 1 tsp olive oil
  • ca. 20-30g feta cheese
  • 1 tbsp creme fraîche (light)
  • salt, pepper
How to:
  1. Cook the pasta with 1 tsp of vegetable broth according to its package directions
  2. In the meantime: Fry the shrimps with 1 tsp olive oil in a pan and season with pepper. Fill in a small bowl and cover. Set aside.
  3. Wash all vegetables. Cut the tomatoes and set aside.
    Cut the peppers as small as you can and season with salt and pepper. Next, you fry them with 1 tsp olive oil in a pan for about 5 minutes.
  4. Drain the water from the pasta and add the pasta into the pan with your peppers. Mix in the spinach, shrimps and 1 tbsp of creme fraîche as well. Stirr and fry everything for about 5 minutes.
  5. Serve on a plate and top with tomatoes and feta cheese.
  6. Enjoy!

Linguine mit Gemüse und Shrimps

Linguine mit Gemüse und Shrimps

Tipps für Intolerante/Allergiker:

Das Gericht enthält Fruktose: u.a. in den Tomaten sowie in der Paprika. Für einen geringeren Fruktosegehalt kann die rote, gelbe Paprika durch Grüne ausgetauscht werden. Die Menge der Tomaten kann reduziert werden.

Für eine laktosefreie Variante, den Creme Fraîche durch eine laktosefreie Variante ersetzen.

 

 

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply