Allgemein Breakfast Dessert/Snack glutenfrei histaminarm laktosearm Pancakes vegan zuckerfrei

Vegan Vanilla Chickpea Flour Pancakes with Blackberries and Chocolate

English Recipe below!

Hallo meine Lieben,

Kichererbsenmehl? Ja auch bei mir stand ein Fragezeichen auf der Stirn, als ich es vor ein paar Tagen das erste Mal im Supermarkt sah. Da es aus Neugierde dann aber doch in meinem Einkaufskorb landete, habe ich heute damit natürlich auch gleich was ausprobiert: Vegan Vanilla Chickpea Flour Pancakes

Schon sehr sehr lange stehen vegane Pancakes auf meiner Do-To Liste und anlässlich des besonderen Mehls, kamen sie dann heute endlich auf den Tisch. Meine Angst, dass die Pancakes wegen des fehlenden Eis völlig auseinanderfallen würden, blieb dabei erstaunlicherweise völlig unbegründet.

Sie sind zwar etwas dünner als die sonstigen Pancakes, die ihr von mir kennt, sind dafür aber trotzdem super fluffig und süß. Durch das Kichererbsenmehl erhalten sie einen leicht nussigen Geschmack und durch das zusätzliche Kokosmehl eine leckere süße Kokosnote. Beide Mehlsorten sind sowohl glutenfrei als auch vegan und enthalten viele Ballaststoffe und pflanzliche Proteine- eigenen sich mithin als tolle Proteinquelle für Veganer!

Das Kichererbsenmehl habe ich aus der Bio-Abteilung von Rewe, lässt sich aber genau wie das Kokosmehl in jedem Reformhaus oder z.B. auch bei Amazon finden.

Etwas Soja Vanille Milch, Agavendicksaft und Kokosö waren dann die restlichen Zutaten, die noch fehlten, damit der Teig zum Ausbacken in die Pfanne konnte.

Getoppt mit veganer Cookie-Schokolade und ein paar Brombeeren stand meinem Frühstück wenige Minuten später dann nichts mehr im Wege.

Habt noch einen schönen Tag, xoxo Marisa

vegan glutenfrei zuckerarm laktosefrei histaminarm fruktosearm ( fruktosefrei – siehe Tipps am Ende des Beitrags)

img_1646

Was du für 1 Portion benötigst:

  • 85g Kichererbsenmehl
  • 10g Kokosmehl
  • 1 TL Weinstein Backpulver
  • 20g (ca. 2EL) Kokosöl
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 160ml Soja Vanille Milch
  • etwas Öl für die Pfanne

Zubereitung:

  1. Kichererbsenmehl und Backpulver vermischen
  2. Das Kokosöl verflüssigen und mit Agavendicksaft sowie Vanille Milch vermischen
  3. Beide Mischungen zusammenfügen und am Ende das Kokosmehl untermischen
  4. Den Teig auf mittlerer Stufe mit etwas Pflanzenöl ausbacken
  5. Nach Belieben toppen; fertig- guten Appetit!

ENGLISH RECIPE: Vegan Vanille Chickpea Flour Pancakes

What you need:

  • 85g chickpea flour
  • 10g coconut flour
  • 1tsp baking powder, vegan
  • 20g liquified coconut oil
  • 2 tbsp agave syrup
  • 160ml vanilla soy milk
  • some oil for frying

How to:

  1. Mix the chickpea flour and the baking flour
  2. In another bowl, combine coconut oil, agave and vanilla milk
  3. Combine both mixtures and add the coconut flour
  4. Bake one by one pancake in the pan until they’re lightly brown
  5. Top with whatever you like- enjoy!

 

Tipps für Intolerante/Allergiker:

Die Pfannkuchen sind vegan, glutenfrei, laktosefrei, zuckerarm sowie histaminarm.

Für eine fruktosefreie Variante, Reissirup anstatt Agavendicksaft verwenden.

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply