Allgemein Cake

Vanilla Brownie Cheesecake


Guten Morgen,

Cheesecake gab es bei mir schon lange nicht mehr, also wurde sich am Wochenende endlich mal wieder in die Küche gestellt und ein kleiner Käsekuchen gezaubert.

Und da die Lust auf Schokolade und Brownie fast genauso groß war, wurde eben eine Kombination aus beidem in den Ofen geschoben hehe. Mit einer dicken Brownieschicht als Boden und einer zweiten Schicht aus einem leckeren Vanillekäsekuchen entstand somit der Vanilla Brownie Cheesecake!

Super einfach, fix gemacht, und das Wichtigste: natürlich lecker! Besonders mit etwas Granola und ein paar Himbeeren on Top ist das Ganze perfekt für einen regnerischen Nachmittag mit vieeel Tee, Kaffee und einem guten Stück Kuchen.

Was meint ihr?

Xoxo, eure Marisa

Rezept: Vanilla Brownie Cheesecake

Was du benötigst:

Für den Brownieboden:

  • 50g Butter
  • 20g Kokosöl
  • 100g Xukkolade Zartbitter*
  • 50g Xucker light*
  • 70g Dinkelmehl
  • 1 Ei

Für den Cheesecake:

  • 1 Ei
  • 500g Frischkäse
  • 50g Xucker
  • 50g Agavendicksaft
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver

Für das Topping (optional): Himbeeren, Müsli, Puderzucker

Backutensilien: eine kleine runde Kuchenform

Zubereitung:
  1. Heize deinen Ofen auf 180Grad Ober-/Unterhitze vor
  2. Fette eine runde Kuchenform ein
  3. Mache zuerst den Brownieteig: Schmelze dafür Butter, Kokosöl und Xukkolade im Topf bei geringer Hitze
  4. Rühre in die geschmolzenen Zutaten zuerst den Zucker ein.
  5. Schließlich rührst du Mehl und das Ei unter.
  6. Fülle dein Teig auf den Boden der Kuchenform und backe alles für 15min.
  7. In der Zwischenzeit machst du die Cheesecake-Schicht: Vermische zuerst das Ei und den Frischkäse in einer Rührschüssel.
  8. Rühre Xucker, Agavendicksaft, Vanillezucker und schließlich das Vanillepuddingpulver unter, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind.
  9. Nimm den Brownieboden aus dem Ofen und gib die Cheesecake-Schichte obendrüber.
  10. Backe alles für ca. 1 Stunde im Ofen.
  11. Herausnehmen und vollständig erkalten lassen. Am besten abgedeckt im Kühlschrank aufbewahren!
  12. Guten Appetit!

Anmerkungen:
* Xukkolade ist ein Schokolade von der Marke Xucker, Xucker Light ein Zuckerersatz ebenfalls von Zucker. Beide Produkte sind vollkommen ohne Haushaltszucker und weitestgehend kalorienfrei. Beides kann durch die gleiche Menge an herkömmlicher Zartbitterschokolade sowie weißem Raffinadezucker ersetzt werden.

Tipps für Intolerante/Allergiker:

Für eine fruktoseärmere Variante, den Agavendicksaft durch Reissirup ersetzen.

Für eine laktosefreie Variante, Sojaprodukte oder laktosefreie Produkte verwenden.

You Might Also Like

1 Comment

Leave a Reply