Allgemein Brownies Cookies Dessert/Snack laktosearm Other Treats vegan vegetarisch zuckerfrei

Schokoladen Cookie Bars am World Vegan Day

– Chocolate Cookie Bars: English recipe version down below! –

*enthält Werbung und ist in Kooperation mit MyProtein

Heute ist WORLD VEGAN DAY 2017.
Und auch wenn ich mich nicht vegan ernähre, was so manch einer von Zeit zu Zeit dann doch annimmt, verfasse ich anlässlich dieses Tages einen Blogpost für euch. Ich zeige euch in Kooperation mit ‚myprotein‚ wie einfach und vor allem lecker vegan backen sein kann!

Dazu habe ich vegane Schokoladen Cookie Bars gezaubert. Diese sind wunderbar schokoladig und knusprig geworden! Als Butterersatz habe ich Bio-Kakaobutter-Knöpfe verwendet. Sie werden aus Kakaonibs hergestellt, die man zu einer Kakaopaste verarbeitet hat. Noch dazu kam cremige Cashewbutter, schokoladiger Backkakao, Vanilleextrakt, Dinkelmehl und etwas Zucker für die Süße. All das verknetet man in einer Schüssel zu einem leckeren Schoki-Keksteig. Dieser wird anschließend in eine Kastenform gedrückt und ca. 15 Minuten ausgebacken.

Dann habt ihr eine Art riesen Cookie!

Das Topping könnt ihr wie immer frei wählen. Ich habe mich für eine dünne Zartbitterschokoladenschicht entschieden, welche ich zusätzlich mit Pistazien, Mandeln, Kakao Nibs und Kokosraspeln bestreut habe. Yum!
Zum Schluss müsst ihr euren riesen Cookie nur noch in ca. 6 gleichmäßige Bars teilen. Fertig!

Ich hoffe euch gefällt das Rezept. Vielleicht habt ihr ja Lust es mal auszutesten, dann gebt mir gerne Feedback unten in der Kommentarbox.

In meinem Rezept sind einige außergewöhnliche Zutaten. Ich habe diese alle von myprotein zur Verfügung gestellt bekommen. Wenn ihr diese nicht daheim habt oder allgemein veganen Supplementnachschub benötigt, gibt es für euch mit dem Code MARISABWVM 40% Rabatt auf den gesamten veganen Einkauf bei myprotein vom 1.-3. November 2017. Einfach hier klicken dann kommt ihr direkt zum Shop!

Viel Spaß beim Nachmachen und shoppen!

Xoxo, eure Marisa

Cookie Bars

Cookie Bars

REZEPT: Schokoladen Cookie Bars

Hinweis: Mit dem Code MARISABWVM bekommt ihr vom 1.-3. November 40% Rabatt auf euren veganen Einkauf bei myprotein.

Was du für ca. 6 Cookie Bars benötigst:

Topping: 50g (vegane) dunkle Schokolade (70-80%), 30g Pistazien (teils gehackt, teils ganz), 1 EL gehobelte Mandeln, 1 EL Kakaonibs, 1 EL Kokosflocken

Zubereitung:
  1. Lege eine kleine Kastenform mit Backpapier aus und heize deinen Ofen auf 180Grad Ober-/Unterhitze vor.
  2. Schmelze die Kakaobutter-Knöpfe in einem Topf, sodass sie sich verflüssigen.
  3. In einer Rührschüssel, vermischt du die flüssige Kakaobutter mit dem Zucker.
  4. Gebe alle restlichen Zutaten hinzu und verknete alles mit der Hand zu einem Keksteig.
  5. Drücke diesen mit den Händen fest auf den Boden der Kastenform (ca. 1,5-2cm dick).
  6. Alles für ca. 15 Minuten im Ofen ausbacken und anschließend vollständig erkalten lassen.
  7. Die Schokolade in einem Topf schmelzen lassen und als Kuvertüre auf die Cookie Bars geben.
  8. Sofort mit den Pistazien, Mandeln, Kakaonibs und Kokosflocken bestreuen.
  9. Alles hart werden lassen.
  10. Mit einem Messer vorsichtig in kleine Bars unterteilen.
  11. Fertig! Guten Appetit!

Cookie Bars

ENGLISH RECIPE: Chocolate Cookie Bars

What you need for approx. 6 Cookie Bars:

topping: 50g (vegan) dark chocolate (70-80%), 30g pistachios (partly chopped, partly whole), 1 tbsp almond slices, 1 tbsp cacao nibs, 1 tbsp desiccated coconut

How to:
  1. Cover a small baking pan with baking paper and preheat your oben to 180 celsius. 
  2. Melt the cacao butter in a pan and mix it with the sugar in a mixing bowl.
  3. Add all remaining ingredients and mix and knead until you receive a cookie dough.
  4. Press the dough with your fingers evenly on the bottom of the baking pan.
  5. Bake for 15 minutes and let cool down afterwards.
  6. Melt the chocolate and cover the cookie bars with it.
  7. Immediately sprinkle with the pistachios, almonds, cacao nibs and the desiccated coconut.
  8. Let cool down so it can Harden.
  9. Cut into approx. 6 cookie bars.
  10. Enjoy!

Cookie Bars



Tipps für Intolerante/Allergiker:

Die Cookie Bars sind vegan, laktosefrei und zuckerfrei (bei Verwendung von Xucker Light).

Histamin und Fruktose ist in der Schokolade sowie den Nüssen enthalten.



 

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply