Allgemein laktosearm Salad vegan vegetarisch

Raspberry Couscous Salad

Scroll down for the English Recipe Version!

Hallo meine Lieben,

da der Frühling nun endlich angekommen ist, darf ein bisschen Farbe und Frische im Salat erst recht nicht fehlen! Daher stelle ich euch heute meinen momentanen Lieblingssalat vor: den Raspberry Couscous Salad!

Raspberry Couscous Salad

Dazu kombiniere ich Feldsalat mit leckerem Couscous. Für die fruchtige Note kommen dann Himbeeren und Granatapfelkerne hinein. Für den Crunch-Effekt noch ein paar Walnüsse oben drüber und als krönender Abschluss cremiger Feta – yumm!

Als Dressing verwende ich meist nur weißen Balsamicoessig. Wenn ihr es etwas süßer mögt, könnt ihr auch mal probieren 1 EL Apfelessig mit 1 TL Honig zu vermischen und über den Salat zu geben, schmeckt auch super lecker!

Gerne esse ich auch noch etwas Baguette dazu. Ich hatte hier noch etwas Schinken-Käse Baguette, was ansich nicht gaaanz so zu dem Salat passt, aber naja, Brot ist Brot und lecker war’s trotzdem hahah.

Den Salat esse ich besonders gerne abends oder vor’m Sport, da er nicht zu schwer im Magen liegt, aber durch den Couscous und die Walnüsse dennoch gut sättigt!

Ich hoffe euch gefällt die Idee mit etwas Frucht im Salat genauso wie mir. Ihr solltet das unbedingt mal ausprobieren!

Xoxo, eure Marisa

Raspberry Couscous Salad

Rezept: Raspberry Couscous Salad

Was du für eine Portion benötigst:
  • 2 handvoll Feldsalat
  • 50g Couscous (+ 80ml kochendes Wasser)
  • 80g Himbeeren
  • 1 EL Granatapfelkerne
  • ca. 20g Feta
  • 1 EL Walnüsse
  • optional: Baguette

Für das Dressing: 1 EL weißer Balsamicoessig

Zubereitung:
  1. Couscous nach Packungsanleitung zubereiten (Ich habe dazu 80ml kochendes Wasser über 50g Couscous gegossen und ca. 5min ziehen gelassen)
  2. Feldsalat und Himbeeren waschen
  3. Den Feta in Würfel schneiden
  4. Himbeeren, Granatapfelkerne, Couscous, Feta, Walnüsse und Feldsalat zusammen mit etwas weißem Balsamico vorsichtig mischen.
  5. Guten Appetit!

Raspberry Couscous Salad

English Recipe: Raspberry Couscous Salad

What you need for 1 serve:
  • 2 handfull of lamb’s lettuce
  • 50g couscous (+ 80ml boiling water)
  • 80g fresh raspberries
  • 1 tbsp walnuts
  • 1 tbsp pomegranate seeds
  • 20g feta cheese
  • optional: baguette

for the dressing: 1 tbsp white balsamic vinegar

How to:
  1. Prepare the couscous according to its directions (I poured 80ml boiling water over the couscous and let it sit for about 5 minutes)
  2. Wash the lettuce and raspberries.
  3. Cut the feta into cubes
  4. Mix all ingredients carefully together – don’t forget to add the baslsamic vinegar
  5. Enjoy!

Tipps für Intolerante/Allergiker:

Die Himbeeren enthalten Fruktose, jedoch verhältnismäßig wenig. Du kannst ihre Menge reduzieren, um den Fruktosegehalt zu senken.

Der Salat ist laktosefrei und glutenfrei, sowie vegan.

In den Walnüsse ist Histamin enthalten. Um den Histamingehalt zu reduzieren, kannst du diese durch Mandeln ersetzen, welche von Natur aus einen geringen Histaminanteil haben.

 

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply