fruktosearm histaminarm laktosearm Pizza

Pizza Allerlei – wenn es mal schnell gehen muss

Was gibt es besseres als ein Gericht, das in weniger als einer halben Stunde fertig ist, wenn man wirklich Hunger hat? Daher hier für alle, die gleich vom Hocker fallen: WRAP-PIZZA

laktosefrei ( histaminarm, fruktosearm – siehe Tipps)

DSC_0125

Für eine Portion benötigst du:

  • 1 Weizenwrap (oder evtl. auch Vollkorn für alle die keine Histaminintoleranz haben)
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 EL (laktosefreier) Magerquark
  • Gemüse nach Wahl: Zucchini, Tomaten, Mais, Pastikaken, Paprika
  • Kochschinken
  • Gouda
  • Gewürze (ich habe Oregano und Rosmarin verwendet)
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  • Heizt den Ofen auf 150grad/Umluft vor
  • Legt euren Wrap auf ein mit Backpapier belegtes Backblech
  • Vermengt den Tomatenmark mit dem Magerquark und etwas Kräutern und bestreicht euren Wrap mit der Paste
  • nun belegt ihr den Wrap mit den Zutaten eurer Wahl, raspelt etwas Käse obendrüber und ab geht es in den Ofen für 8-10min

Guten Appetit!

Tipps für Intolerante/Allergiker:

Pass auf! In Tomaten und Paprika ist sehr viel Fruktose enthalten.

Mais ist histaminreich, auch Gouda.

Deine Option: Ersetzte die oben genannten Zutaten durch beispielsweise Karotten, Brokkoli, Rucola oder Pastinaken und achte darauf, dass du auch die Tomatenmark-Magerquarkpaste weglässt und deinen Wrap stattdessen nur mit einer Kräuterquarkpaste bestreichst! Den Gouda ersetzt du am besten durch einen jungen Gouda oder Mozzarella, da diese Käsesorten weniger Histamin enthalten.

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply