fruktosearm laktosearm Pasta

Pasta Pasta Pasta – Linguine mit einer Avocado-Käse-Creme-Soße

Pesto und Tomatensoße sind nicht von Vorteil, wenn man auf Fruktose reagiert. Daher habe ich mal was Neues ausprobiert. Diese Linguine sind durch die Avocado und den Käse besonders cremig und kommen bei mir demnächst öfter auf den Tisch.

fruktosefrei ( laktosefrei – siehe Tipps)

IMG_5746

Was du für 1 Portion benötigst:

  • 100g Linguine (du kannst auch normale Spaghetti oder Nudeln verwenden)
  • 1/2 reife Avocado
  • 50g junger Gouda
  • 20-50g (laktosefreier) Mozzarella
  • 50g (laktosefreier) Magerquark
  • Salz, Pfeffer
  • Oregano, Kräuter der Provence

Zubereitung:

  • Koche deine Linguine wie gewohnt
  • In der Zwischenzeit: raspel den Gouda und schneide den Mozzarella in kleine Stücke. Zermansche eine halbe Avocado mit einer Gabel und füge sie zu den 2 Käsesorten hinzu. Vermische alles mit dem Magerquark und würze gut mit Salz, Pfeffer und Gewürzen deiner Wahl
  • Wenn die Linguine fertig sind, werfe sie zusammen mit der Avocado-Käse-Mischung für etwa 1Minute bei geringer Hitze in eine Pfanne, sodass der Käse schmilzt und eine Soße entsteht; fertig – und guten Appetit!

Tipps für Intolerante/Allergiker:

Die Linguine sind fruktosefrei.

Verwendest du laktosefreien Käse und Magerquark, kannst du das Gericht ganz leicht laktosefrei gestalten.

Avocado enthält Histamin! Ich selber reagiere darauf, aber vertrage geringe Mengen. Versuche daher evtl. nur 1/4 Avocado zu verwenden – noch weniger ist auch möglich.

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply