fruktosearm laktosearm Other Treats

Jedermanns Liebling – klassische Zimtschnecken mit Vanilleguss

Ich hatte heute morgen ehrlich Bauchweh, aber nicht wegen irgendwelchen Intoleranzen, sondern einfach nur weil ich bestimmt 7 Stück von diesen Zimtschnecken gegessen habe 😀 Die schmecken aber auch wirklich so gut, da kann man nicht aufhören noch mehr zu naschen.

fruktosefrei laktosefrei

IMG_6278

Was du für ca. 15 Stück benötigst:

  • 500g Dinkelmehl (oder anderes)
  • 250ml Soja Vanillemilch (meine war von alpro)
  • 100g laktosefreie Butter
  • 10g Kokosöl (geht auch ohne)
  • 40g brauner Zucker
  • 40g weißer Zucker
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • zusätzlich: etwas Butter, Zucker, Zimt, grobes Salz, Vanillezucker, Puderzucker

Zubereitung:

  • Vermische das Mehl mit der Hefe, der Milch (erwärme sie vorher, sodass sie lauwarm ist) und der Butter sowie dem Kokosöl (beides vorher zerlassen)
  • Füge den Zucker hinzu und verknete alles zu einem Teig
  • Lasse den Teig ca. eine halbe Stunde gehen (ich stelle alles meistens bei ca.40-50°C abgedeckt in den Herd, so geht der Teig schön auf)
  • Knete nochmal alles gut durch und rolle den Teig auf einem Backpapier hauchdünn zu einem Quadrat aus, und heize deinen Ofen auf 175°C/Umluft vor
  • Bestreiche die Fläche großzügig mit zerlassener Butter und bestreue sie mit Zimt und Zucker nach Belieben
  • Rolle den Teig nun zusammen und schneide aus der Rolle ca. 1cm dicke Ringe
  • Lege sie auf ein mit Backpapier belegtes Backblech und lasse sie nochmals 10min gehen
  • Nun kommt alles für ungefähr 15-20min in den Ofen
  • Lasse die Zimtschnecken abkühlen und beträufle sie dann mit einer Zuckergussmischung: Vermische hierzu ca. 120g Puderzucker mit einem Päckchen Vanillezucker, 2 EL Soja Vanillemilch und 20g zerlassener Butter sowie einem TL grobem Salz; fertig – guten Appetit!

Tipps Für Intolerante/Allergiker:

Die Zimtschnecken sind fruktose– und laktosefrei (verwende laktosefreie Butter!)

Hefe enthält Histamin, ohne Hefe geht es theoretisch auch. Füge dann evtl. noch 1-2 Eier hinzu!

You Might Also Like

No Comments

  • Reply
    La Dolce Mirel(l)a
    9. Juli 2015 at 20:58

    Ohja, wer liebt keine Zimtschnecken, oder jede Art von Schnecken, Nussschnecken, Schokoschnecken, Weinbergschnecken, … 😀

Leave a Reply