Breakfast Dessert/Snack fruktosearm glutenfrei Muffins Others to try

Fluffy Veggie Stuffed Cheese Miniquichemuffins

Quiche sind großartig! Man kann sie in unzählig verschiedenen Variationen machen, mal herzhaft mit ganz viel Gemüse wie hier, oder aber auch süß mit zum Beispiel Schafskäse und Schokolade. Auch sind was die Form angeht, keine Grenzen gesetzt. So wurde aus der normalen großen Quicheform, kleine Muffinformen für den kleinen Hunger.

Für einen sonnigen Sonntag wie heute, genau das Richtige. Denn da man Quiches wunderbar kalt essen kann, kann man sie für unterwegs mitnehmen. Schule, Uni, Arbeit oder eben auf den heutigen Spaziergang als kleiner Zwischensnack.

glutenfrei fruktosearm ( histaminarm, laktosefrei – siehe Tipps)

IMG_8065

Was du für 6 kleine Quiches benötigst:

  • 3 Eier
  • 20ml Milch
  • 40g Gouda
  • 4 Scheiben Bacon
  • 10-20g Petersilie (am besten frisch)
  • 10g Paprika
  • 30g Cheddar
  • Pfeffer, Salz

Zubereitung:

  • Käse raspeln, Paprika würfeln, Petersilie hacken
  • Bacon in der Pfanne knusprig braten, anschließend in kleine Stückchen zupfen
  • Alle Zutaten miteinander vermischen und in eingefettete Förmchen oder Muffinförmchen geben
  • ca.25-30min im Ofen ausbacken, abkühlen lassen – genießen 🙂

Tipps für Intolerante/Allergiker:

Die Quiches sind glutenfrei und fruktosearm. Achte für die fruktosearme Variante darauf, dass du grüne Paprika oder gelbe verwendest, da dessen Fruktosegehalt geringer als der einer Roten sind.

Für eine histaminarme Variante den Käse durch jungen (!) Gouda oder Mozzarella ersetzen.

Für eine laktosefreie Variante wie immer einfach laktosefreie Produkte verwenden.

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply