Allgemein Cake Dessert/Snack Other Treats zuckerfrei

Fluffiger Erdbeerquarkkuchen

STRAWBERRY FLUFF CAKE – English Recipe Version down below!

Hallo meine Lieben,

bevor die Erdbeersaison demnächst endgültig zu Ende ist, durfte ein Erdbeerkuchen auf meinem Blog natürlich nicht fehlen!

Somit habe ich auf dem Markt noch einen großen Erdbeerkorb gekauft, und los ging’s: Gebacken wurde dieser leckere Erdbeerquarkkuchen.

Locker, leicht und figurfreundlich, dank Magerquark und viel Eiweiß!

Erdbeerquarkkuchen

Dabei besteht der Boden hauptsächlich aus gemahlenen Mandeln, die durch ein paar Eier aufgelockert werden. Dazu kommt die traumhafte Erdbeerschicht. Sie ist aus pürierten Erdbeeren, Magerquark, Eiweiß und einer ordentlichen Portion Xucker Light für die Süße. Statt des Zuckers könnt ihr natürlich wie immer, ganz Normalen verwenden. Mit Xucker Light wird es nur kalorienärmer und ist natürlicher gesüßt.

Als Dekoration habe ich noch 5 Erdbeeren in die rosa Schicht geschoben und eine Handvoll Kokoschips drüber gestreut, und voilà- fertig war das Ganze auch schon. Das Einzige, was ihr an diesem Kuchen backen müsst, ist nämlich der Boden. Alles andere wird durch Gelatine in ein paar Stunden in eurem Kühlschrank fest.

Bevor es jetzt ans Backen geht, hier noch ein kleiner Tipp: Sollte der Boden bei euch während des Backens zu sehr aufgehen, stutzt ihn danach einfach mit einem Messer gerade, sodass ihr für eure Erdbeerschicht einen ebenen Boden habt!

Viel Spaß beim Ausprobieren,

xoxo eure Marisa

Erdbeerquarkkuchen

REZEPT: Fluffiger Erdbeerquarkkuchen

Was du für einen kleinen! Kuchen (ca.15cm Durchmesser) benötigst:

Für den Boden:

  • 30g gemahlene Mandeln
  • 30g Dinkelmehl (Type630)
  • 1 TL Backpulver
  • 30g Xucker Light oder Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Eiweiß
  • 50ml Vollmilch

Für die Erdbeerschicht:

  • 4 Blatt Gelatine, weiß (+ kaltes Wasser zum Einweichen)
  • 100g pürierte Erdbeeren
  • 200g Magerquark
  • 2 Eiweiß, steifgeschlagen
  • 80-100g Xucker Light 
  • 5 frische Erdbeeren
  • Kokoschips für das Topping
Zubereitung:

Für den Boden:

  1. Heize deinen Ofen auf 180Grad Ober-/Unterhitze vor. Lege den Boden einer kleinen runden Kuchenform (ca. 15cm Durchmesser) mit Backpapier aus.
  2. Alle Zutaten in einer Rührschüssel vermischen.
  3. In die Kuchenform füllen.
  4. Für 20 Minuten ausbacken. Herausnehmen und die Erdbeerschicht zubereiten:

Für die Erdbeerschicht:

  1. Weiche die Blätter Gelatine ca. 5 Minuten in kaltem Wasser ein.
  2. Gebe die pürierten Erdbeeren, Magerquark und den Xucker in einen Topf und erwärme alles.
  3. Entnehme die Gelatine dem kalten Wasser und presse den Rest Wasser mit den Fingern vorsichtig heraus.
  4. Gebe die Gelatine zu der warmen Erdbeermischung und lasse alles kurz unter Rühren aufkochen.
  5. Den Topf von der Platte nehmen und den Eischnee mit einem Schneebesen einrühren, sodass er sich zu einer glatten Masse mit der Erdbeermischung verbindet.
  6. Die Mischung auf den Boden in die Form geben.
  7. Die Erdbeeren vorsichtig eindrücken.
  8. Mindestens 4 Stunden im Kühlschrank erkalten lassen.
  9. Herausnehmen und mit Kokoschips toppen
  10. Guten Appetit !

Erdbeerquarkkuchen

ENGLISH RECIPE: Strawberry Fluff Cake

What you need for one small cake (15cm):

For the bottom layer:

  • 30g ground almonds
  • 30g all-purpose flour (I used spelt flour)
  • 1 tbsp baking powder
  • 30g sugar
  • 1 egg
  • 1 egg white
  • 50ml milk

For the strawberry layer:

  • 4 sheets gelatine
  • 100g strawberries, pureed
  • 200g low fat curd
  • 2 egg whites, stiff
  • 80-100g sugar
  • 5 fresh strawberries
  • coconut chips for the topping
How to:

For the bottom layer:

  1. Preheat your oben to 180 Celsius. Prepare your baking pan with baking paper.
  2. Mix all ingredients in a big mixing bowl.
  3. Fill them in your baking pan.
  4. Bake for 20 minutes.
  5. Let cool down while preparing the strawberry layer.

For the strawberry layer:

  1. Soak the 3 sheet gelatine in cold water for 5 minutes.
  2. Fill the pureed strawberries, low fat curd and sugar in a wide pan and heat up a little.
  3. Take out the gelatine and add them to the strawberry mix.
  4. Bring to boil while constantly stirring.
  5. Remove pan from heat and stirr in the sniff egg whites. 
  6. Fill mixture above your bottom layer.
  7. On top, press in the strawberries
  8. Store in fridge for at least 4 hours, so it can harden.
  9. Take out and top with coconut chips
  10. Enjoy!

Erdbeerquarkkuchen

Tipps für Intolerante/Allergiker:

Der Kuchen ist zuckerfrei und weizenfrei.

Für eine laktosefreie Variante, kannst du die Milch durch Sojamilch sowie den Magerquark durch einen stichfesten Soja- oder Pflanzenjoghurt ersetzen.

Für eine fruktosefreundlichere Variante, einen Teil des Zuckers durch Traubenzucker ersetzen. Er hilft die Fruktose im Körper besser zu verarbeiten.

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Kathi
    7. September 2017 at 12:21

    Das liest sich so gut und sieht so unfassbar lecker aus! Muss ich dringend mal ausprobieren!!! 🙂

    Liebe Grüße
    Kathi

    PS: Du hast sooo viele schöne Rezepte auf deinem Blog. Warum hab‘ ich ihn erst jetzt entdeckt?!

    • Reply
      Marisa
      28. September 2017 at 18:08

      Danke, dass freut mich total! Und ja, kann nur empfehlen- sehr lecker 🙂 Ich hoffe er gefällt dir!

Leave a Reply