glutenfrei histaminarm laktosearm Lunch/Dinner Other vegetarisch

Crunchy Potatoe Wedges with Tomatoes and Feta Cheese in a Casserole

Hallihallo!

Ein Ofen ist wirklich Pflicht! Ich hatte hier in meiner Wohnung selbst erst keinen und habe mir dann noch nachträglich einen kleinen Mini-Single-Backofen gekauft. Denn egal wozu, sei es zum Backen von Kuchen, Muffins, zum Überbacken oder auch wiederaufwärmen – ein Ofen ist für mich persönlich einfach nicht mehr wegzudenken!

Und auch wenn in meinen jetzigen nur knapp eine Pizza reinpasst, reicht das. Denn solange er seine Funktion erfüllt, gibt’s da nichts zu meckern haha

Auch diese leckeren Kartoffelecken sind mir in dem kleinen Ding mehr als gelungen! Richtig schön knusprig und würzig- genauso wie es sich gehört!

IMG_8749

Und das Ganze war gar nicht mal so schwer!
Das Vorbereiten hat mich nicht mehr als 5 Minuten gekostet! Kartoffel waschen (schälen müsst ihr sie auch nicht zwingend), schneiden, mit etwas Olivenöl und Kräutern mischen und schließlich eure Lieblingsgemüse dazu in die Auflaufform füllen.

Liebblingsgemüse ist hier wirklich mein Ernst. Ihr könnt zu den Kartoffeln alles kombinieren, worauf ihr gerade Lust habt. Seien es Zucchini und Tomate, oder eine Mischung aus Karotten, Pastinaken und ein wenig Schinken, oder einfach nur mit etwas Käse und scharfer Chili-Tomatensoße, oder auch nur die Kartoffeln mit etwas Quark zum Eindippen- oh es gibt so viele Möglichkeiten! Probiert da mal ein wenig aus!

Ich habe mich heute für eine einfache Kombi mit Tomaten und Feta mit italienischen Kräutern entschieden.
Und während das Ganze dann im Ofen war, kam nach und nach dieser unschlagbar gute Duft! Der macht einem immer noch mehr Lust aufs Essen.
Aber schaut selbst:

glutenfrei laktosefrei histaminarm vegetarisch

IMG_8752

Was du benötigst (Menge kann beliebig variiert werden):

  • Kartoffeln
  • Olivenöl
  • italienische Kräutermischung, Salz, Pfeffer
  • Feta
  • Tomaten

Zubereitung:

  • Heize deinen Ofen auf 200° Ober-/Unterhitze vor
  • Kartoffeln waschen (ggf. schälen- ich habe bei meinen die Schale drangelassen), und in mundgerechte Stücke schneiden
  • In eine Schüssel Olivenöl füllen und deine Gewürze und Salz untermixen
  • Jede Kartoffelscheibe in der Olivenmischung wälzen
  • Anschließend alle Kartoffeln eine Auflaufform füllen und in den Ofen geben
  • Tomaten waschen und zusammen mit dem Feta würfeln. Nachdem die Kartoffeln ca. 30min im Ofen waren, kannst du die Tomaten und Feta untermischen (evtl. sich sammelndes Öl aus der Auflaufform abgießen und Kartoffeln, die unten lagen einmal nach oben holen- also quasi etwas ‚umrühren‘)
  • nach weiteren 15-20min (insgesamt 45-50min) kannst du deine Auflaufform vorsichtig rausholen, nachträglich noch ein wenig würzen und alles genießen!
  • Fertig – guten Appetit!

Tipps für Intolerante/Allergiker:

Der Gericht ist laktosefrei, glutenfrei, vegetarisch und histaminarm.

Fruktose ist in den Tomaten enthalten.

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply