Breakfast Dessert/Snack histaminarm Others to try zuckerfrei

Caramelized Pear’n’Plum Yoghurt Parfait

Scroll down for the english recipe!

Guten Morgen meine Lieben,

schnell, einfach und lecker- so soll ein Frühstück sein, an einem Morgen, an dem man nicht viel Zeit hat! Denn egal was, aber frühstücken sollte man immer. Und anstatt sich ein langweiliges Käsebrot reinzuschieben oder eine Schüssel Müsli zu befüllen, kann’s dann auch mal Joghurt sein, oder?

Denn Joghurt ein bisschen aufgepeppt, ist nicht nur fix gemacht, sondern ganz nebenbei was für Naschkatzen wie mich.

Das Geheimnis hierbei ist die simple Hinzugabe von Früchten. Aber nicht in rohem Zustand, sondern karamellisiert!
Das macht ihr indem ihr ein flüssiges Süßungsmittel wie Honig oder Reissirup in der Pfanne erhitzt und darin eure Früchte für ca. 5 Minuten anbratet. Das gibt ihnen eine ganz süße, saftige Note, die mit Joghurt kombiniert, schlichtweg P E R F E K T ist!

Gebt ihr dann noch ein bisschen von eurem Lieblingsmüsli und ein paar Gewürze wie Zimt, Lebkuchen oder Spekulatius hinzu, habt ihr im Handumdrehen euer Frühstück fertig!

Überzeugt? Dann probiert’s mal aus!

zuckerfrei histaminarm ( laktosefrei, fruktosearm – siehe Tipps am Ende des Posts!)

IMG_8915

Was du für eine Portion benötigst: / What you need for a single serving:

  • dein Lieblingsglas / your favorite glas
  • Joghurt (Natur oder auch z.B. Vanille Quark von Exquisa– soo lecker!) / Yoghurt or curd cheese like vanilla flavored
  • ca. 2-3 Pflaumen / approx. 2-3 plums
  • ca. 1/2 Birne / approx. 1/2 pear
  • eine handvoll Müsli (hier, hier und hier findest du meine Rezepte für leckeres, selbstgemachtes Müsli) / a handful of granola
  • Walnüsse / walnuts
  • 1 EL Reissirup/Honig/Agavendicksaft / 1tbsp. rice malt syrup, honey or agave syrup
  • 1 flacher TL Zimt / 1 tsp. cinnamon

Du kannst die Mengen hier beliebig varieren. Je nachdem wie groß dein Glas ist, wie viel Joghurt du magst und in welchem Mengenverhältnis du die Früchte und das Müsli dazuschichten willst:)
You can vary with your amounts here. Depends on how big your glas is, how much yoghurt you like and also how many fruits, granola etc. you want to add.

Zubereitung: / How to:

  • das flüssige Süßungsmittel mit Zimt vermengen und in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen / MIx your liquid sweetener with cinnamon and heat over medium heat in a pan
  • Birne und Pflaumen waschen und schneiden bzw. entkernen / Wash and cut your pear and plums
  • In die heiße Pfanne hinzugeben und in der Zuckermischung wälzen und für ca. 5 min anbraten / Add them into your pan and fry in sugarmix for approx. five minutes
  • Wenn die Früchte den größten Teil der Mischung aufgenommen haben, kannst du sie zusammen mit Joghurt, Müsli und Nüssen nach Belieben in einem Glas schichten; und schon bist du fertig – guten Appetit! / As soon as the fruit has absorbed the sugarmix in the pan you may remove them and combine everything with yoghurt/curd cheese, granola and nuts! You’re done; ENJOY!

Wenn du eines meiner Rezepte nachmachst und teilst, würde ich mich seehr freuen, wenn du #marisastable_ taggst oder mich direkt auf dem Bild markierst – so kann ich deine Kreationen auch sehen! /  If you’re using my recipes, I’d be more than happy if you tag #marisastable_! That makes it possible for me to see your posts! xoxo

Tipps für Intolerante/Allergiker:

Das Frühstück ist frei von raffiniertem Zucker und histaminarm.

Für eine laktosefreie Variante, kannst du auf laktosefreie Produkte, z.B. von LMinus, oder auf Sojaprodukte zurückgreifen!

Für eine fruktosefreundlichere/-ärmere Variante mischt du zusätzlich zum flüssigen Reissirup noch bis zu einem flachen EL Traubenzucker dazu. Du kannst die Früchte auch durch welche ersetzen, dessen Fruktosegehalt geringer ist, dies wären z.B. Bananen, Beeren wie Himbeeren, Brombeeren und Brombeeren!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply