Basic Oatmeal Recipe

Scroll down for the English Recipe!

Rezept: Basic Oatmeal

Was du für 1 Portion benötigst:
  • 50g kernige Haferflocken
  • 200ml kochendes Wasser
  • 150ml Milch
  • 1 TL Kokosöl
  • 1 EL Honig
  • 1 flacher TL Zimt oder ein anderes Gewürz deiner Wahl
  • Toppings deiner Wahl
Zubereitung:
  1. Gebe die Haferflocken in einen Topf und gieße das kochende Wasser darüber. Lasse alles für 10 Minuten ziehen, sodass die Haferflocken das Wasser größtenteils aufsaugen.
  2. Füge die Milch, Kokosöl, Honig und ein Gewürz deiner Wahl hinzu.
  3. Rühre um und erhitze deinen Herd auf mittlere Stufe.
  4. Lasse alles nun unter gelegentlichem Rühren aufkochen bis das Oatmeal die gewünschte Konsistenz erreicht hat.
  5. Fülle das Oatmeal in eine Schüssel und toppe es, wie du magst!
  6. Guten Appetit!

Meine Tipps Für Variationen:

  • Das Süßungsmittel: Ich liebe Honig als Süßungsmittel zu verwenden. Da es aber auch einen leichten Eigengeschmack hat, kann man für die Süße auch Agavendicksaft verwenden, der etwas neutraler schmeckt. Ahornsirup gefallt mir z.B. auch sehr gut!
  • Milch: Wenn ich ehrlich bin, verwende ich meistens gar keine Kuhmilch, sondern viel häufiger Pflanzenmilch. Besonders toll finde ich hier die Vanille-Sojamilch, da sie dem Oatmeal eine tolle Vanillenote gibt! Genauso gut funktionieren aber auch Hafermilch, Mandelmilch, Cashewmilch oder auch Reismilch – alle geben dem Oatmeal eine ganz eigene, tolle Geschmacksrichtung. Probiert hier einfach mal ein bisschen aus, was euch am besten gefällt!
  • Die Gewürze: Statt Zimt mag ich auch besonders gerne Backkakao. Hier nicht sparen, sondern ruhig 2-3 EL untermischen. Dadurch wird das Oatmeal zum wahren Schokotraum! Außerdem kann ich z.B. von der Firma Just Spices das ‚Oatmeal Spice‘ empfehlen – das ist ein Gewürz extra für deinen Porridge!
  • Toppings: Neben dem normalen Frucht- oder Nussgedöns probiert mal eines aus: 1 großzügigen Löffel Nutella oder einen anderen cremigen Schokoaufstrich deiner Wahl. Ich liebe es, die Creme unter das Oatmeal zu mischen oder ab und zu darin einzutunken! Mhmm..
  • Kokosöl: Das Kokosöl für eine cremige, unbeschreiblich leckere Konsistenz sorgt, habe ich durch die erfolgreiche Bloggerin DeliciouslyElla erfahren. Seit dem mische ich immer einen kleinen Löffel unter die Haferflocken! Was ihr aber stattdessen mal ausprobieren könnt, ist das Kokosöl durch Mandelmus, Cashewmus oder Erdnussbutter auszutauschen. Gibt eine tolle Eigennote!

English Recipe: Basic Oatmeal

What you need for 1 Serve:
  • 50g old-fashioned oats
  • 200ml boiling water
  • 150ml milk
  • 1 tsp coconut oil
  • 1tbsp honey
  • 1tsp cinnamon or another spice of your choice
  • topping of choice
How to:
  1. Give  the oats into a pot and add the boiling water. Let it sit for 10 minutes that the oats can soak up the water.
  2. Add the milk, honey, coconut oil and cinnamon to the pot.
  3. Heat up the pot on middle heat.
  4. Bring everything to boil while stirring from time to time.
  5. Continue cooking until your desired consistence is reached.
  6. Fill into a bowl and top with whatever you like.
  7. Enjoy!