Basic Crêpe Recipe

Scroll down for the English Recipe!

Rezept: Basic Crêpes

Was du für eine Portion benötigst:
  • 50g Dinkelmehl
  • 1 Ei
  • 100ml Milch
  • 1 EL Zucker/Xucker oder ein anderes Süßungsmittel
  • 1 TL flüssiges Kokosöl für die Pfanne
  • Toppings deiner Wahl
Zubereitung:
  1. Alle Zutaten kombinieren und solange vermischen, dass keine Klumpen vorhanden sind
  2. Gebe eine kleine Teigmenge (2-3EL) in eine mit Öl erhitzte Pfanne (mittlere Hitze), schwenke die Pfanne sofort hin- und her schwenken, sodass sich der Teig in der Pfanne verteilt und lasse den Crêpe für ca. 40-60Sekunden ausbacken.
  3. Danach solltest du mit einem Pfannenwender den Crêpe ganz einfach wenden können.
  4. Verfahre auf die gleiche Weise mit dem restlichen Teig.
  5. Nach Belieben toppen; fertig! Guten Appetit!

Meine Tipps Für Variationen:

  • Das Mehl: Als Mehl verwende ich meistens entweder Weizen- oder Dinkelmehl. Was aber auch lecker ist, ist 10g des Mehls durch ein Proteinpulver deiner Wahl zu ersetzen. Da es Proteinpulver in unzähligen Geschmacksrichtungen gibt, kannst du hier ganz viel experimentieren!
  • Die Füllung: Meistens toppe ich die Crêpes mit Früchten und etwas Puderzucker. Ich liebe es aber auch die Crêpes zu füllen. Besonders gut schmeckt mir Joghurt mit Früchten oder Apfelmus oder Marmelade oder eine klassische Zucker-Zimt Mischung wie vom Crêpestand

English Recipe: Basic Crêpes

What you need for 1 serve:
  • 50g all-purpose flour
  • 1 egg
  • 100ml milk
  • 1 tbsp sugar
  • 1 tsp coconut oil for the pan
  • topping of choice
How to:
  1. Mix all ingredients until smooth
  2. Give a small amount of dough (about 2-3 tbsp) into the greased pan and wave the pan back and forth until the dough is spreaded evenly.
  3. Bake for 40-60sec and flip the crêpe around to roast the other side.
  4. Do the same with the remaining dough.
  5. Top the crêpes with whatever you like – enjoy!