Allgemein aus der Reihe Breakfast fruktosearm laktosearm Pancakes zuckerfrei

Cinnamon Sugared Almond Pancakes + Draws Review {plus a discount code}

IMG_9431

Für’s Pancakerezept einmal runterscrollen!

Guten Morgen meine Lieben,

es ist Sonntag UND der erste Advent ist da!
Kerzen, Glühwein, der Duft nach Zucker, Zimt, Unmengen an Lebkuchen, Christstollen und Tee, Weihnachtsmusik, Weihnachtsmärkte, Schlittschuhlaufen, Plätzchen verzieren und kuschelige Tage vor dem Kamin mit einem Buch und den Liebsten- wie ich mich auf all das freue!

Für mich ist die Weihnachtszeit eine der Schönsten im Jahr. Warum, ist glaube ich, nach dieser emphorischen Einleitung keine Frage mehr- denn wer liebt es nicht alles?!

Mein persönliches Highlight im Dezember ist natürlich das extra leckere Essen hahah. Man wird zugeworfen mit allen Köstlichkeiten, die man sich nur vorstellen kann. Und da Weihnachten ist, schmeckt alles gleich doppelt so gut!

Was ich neben meiner (All-Time-Favorite)-Zartbitterschokolade zu Weihnachten am allerliebsten mag, sind Lebkuchen und Spekulatius, aber definitiv auch gebrannte Mandeln!
Schon bei einem Gang über den Weihnachtsmarkt, wird man von dem wunderbaren Zuckerduft umhüllt und würde ihn und die Mandeln im Gepäck ohne zu Zögern mit nachhause nehmen.

IMG_9429

Links: Nuss-Mix, Rechts: Erdbeer Mandeln

Und damit sind wir auch gleich beim heutigen Thema, denn umso glücklicher war ich, in den Genuss der gebrannten Mandeln von Draws zu kommen! Weihnachtsfeeling einmal direkt nachhause mit einer Packung voller süßer Köstlichkeiten!

Aber was heißt hier gebrannte Mandeln! Denn was ich definitiv gelernt habe ist, das gebrannte Mandel nicht gleich gebrannte Mandel ist! Verfeinert mit verschiedenen Aromen, wird jeder Griff in eine andere Tüte zu einer neuen himmlischen Überraschung!
Zu den fünf Sorten, die ich testen durfte, gehörten nämlich Folgende:

Gebrannte Vanille Mandeln: Okay, ja ich bin ein riesen Vanillefan, deswegen kann ich gar nicht anders als zu sagen, dass sie ober lecker sind! Der Vanillegeschmack kommt wirklich super zur Geltung und macht sowas von Lust auf mehr!

Gebrannte Zimt Mandeln: Wer mich mittlerweile kennt, weiß, dass ich Zimt als Gewürz ansich einfach überall hinzufüge! Klar, dass da auch die Zimt Mandeln ausprobiert werden mussten. Hier wurde ich echt nicht enttäuscht. Für einen Zimtskeptiker vielleicht sogar ein wenig zu viel, für mich persönlich aber die perfekte Dosis Zimt!

Gebrannte Nutella Mandeln: Nutella? Ja ihr habt richtig gelesen! Und daher auch keine Frage und ohne große Umschweife: ein MUSS, wenn ihr mich fragt- einfach köstlich!

Gebrannte Erdbeer Mandeln: Habt ihr euch mal diese Farbe angeguckt? Wer jetzt noch nicht Rot als Lieblingsfarbe hat, sollte sich da ernsthaft mal Gedanken machen. Denn abgesehen davon, dass sie einfach schön aussehen, schmecken sie umwerfend. Eine leichte Alkoholnote kommt für mich geschmacklich auch zum Vorschein, wobei ich mir das mit einem Blick auf die Inhaltsstoffe nicht erklären kann haha- aber was solls, meine Tüte ist (leider) schon leer..

Gebrannter Nuss-Mix: Für mich schade, für meine Lieben wiederrum eine Freude, denn ich habe sie verschenkt. Aufgrund des Erdnussanteils habe ich die Tüte schnurstraks weitergeleitet, da das ansonsten böse für mich geendet hätte. Für alle Nicht-Allergiker soll ich aber weitergeben: Lecker und vor allem abwechslungsreich. Womit sie auch perfekt geeingnet zum Probieren ist, da die Tüte verschiedenste Nusssorten enthält!

IMG_9430

Links: Vanille Mandeln; Mitte: Nutella Mandeln; Rechts: Zimt Mandeln

Naa, wem hab ich Appetit gemacht und wer läuft gleich los zum Weihnachtsmarkt, um sich eine riesen Tüte gebrannte Mandeln zu kaufen?
Denn dann- HALT!
Macht’s euch am besten einfach, und bestellt gleich online auf www.draws-shop.de! Denn so bekommt ihr wie ich, alles bequem nachhause UND könnt mit meinem Code ‚MARISA-10‚ noch zusätzlich 10% Rabatt auf euren gesamten Einkauf bekommen!

Und so ganz nebenbei: außer gebrannten Mandeln gibt es noch andere Leckereien wie Türkischen Honig, Marzipankugeln, Lebkuchen, Kokosmakronen, gesalzene Nüsse … alles auch perfekt zum Verschenken zu Weihnachten!

Viel Spaß beim Durchprobieren und auch beim Ausprobieren meines Rezeptes!

xoxo Marisa

 Hier das Cinnamon Sugared Almond Pancake Rezept:

IMG_9448

laktosefrei fruktosearm zuckerfrei (ohne Topping!)

Was du für 1 Portion benötigst:

  • 70g Dinkelmehl (oder ein beliebiges anderes)
  • 1 TL Backpulver
  • 1 gestrichener EL Zimt
  • 100ml Mandelmilch z.B. von alpro (normale Milch funktioniert selbstverständlich auch)
  • 1 Ei
  • 1-2 EL Reissirup/Honig/Agavendicksaft
  • Kokosöl für die Pfanne
  • Topping: Vanillequark von Exquisa mit etwas Zimt vermischen oder Magerquark mit Milch verdünnen und Honig dazu; geschmolzene Zartbitterschokolade gebrannte Zimt Mandeln, gebrannte Erdbeer Mandeln

Zubereitung:

  • Ei mit der Milch und dem flüssigen Süßungsmittel mit einem Mixer schaumig schlagen
  • In einer Schüssel: Mehl, Zimt, Backpulver vermischen
  • Die Ei-Milch Mischung mit einem Löffel vorsichtig unter die andere Mischung heben
  • Kokosöl in die Pfanne geben und einen nach dem anderen Pfannkuchen ausbacken
  • mit Toppings toppen; fertig – guten Appetit!

Tipps für Intolerante/Allergiker:

Die Pfannkuchen sind (ohne Topping) laktosefrei, frei von raffiniertem Zucker und fruktosearm.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply